Ansprechpartner

Markus Steffen
(Jugendreferent)
Telefon: 036945/ 51646

André Wellner
(Jugend- Wanderlleiter)

Jacob Steinke
(KLettertrainer C und
Jugendleiter Sportkletter)

Ihr erreicht alle drei unter folgender E-Mail Adresse:
klettern@dav-meiningen.de


 wichtige Downloads

Nachstehend findet ihr wichtige Downloads.
Vor der ersten Nutzung der Kletter- wand müsst ihr die Benutzerordnung gelesen und die Einverständnis- erklärung ausgefüllt haben. Erst dann könnt ihr loslegen.


Belegungsplan
Impressionen vom Kletterturm
Benutzerordnung

Gebührenordnung
Einverständniserklärung
Exposé - Kurzbeschreibung
Flyer - mit Zeiten & Anreise

 


 



 

Kletterturm - St. Veit Climbing Tower in Sülzfeld

Unser neues Kletterzentrum der DAV-Sektion Meiningen in Sülzfeld ist seit 01.01.2015 Anlaufpunkt für Jung und Alt. Nicht nur dass wir nun endlich unseren Mitgliedern eine professionelle Indoorkletterwand bieten können, haben wir wohl auch den ungewöhnlichsten Platz Deutschlands dafür gefunden. Unser Domiziel befindet sich im Klockenturm der St. Veit Kirche direkt über dem Kirchenraum. Über die Wendeltrppe aus Stein gelangt man über einen separaten Seiteneingang nach oben, wo 125 m² zum Klettern einladen. Mit drei Jahren Planungzeit und viel Ehrgeiz unseres Jugendreferenten, Vereinsvorsitzenden, unserer Jugendlichen und Ehrenamtlichen entstand im Herbst 2014 während einer 4 monatigen Bauphase ein für unseren Verein außergewöhnliches Projekt. Die offizielle Übergabe und Einweihung fand am 12.12.2014 mit allen Helfern, Geldgebern und dem MDR Fernsehen statt.

Bei der Kinder- und Jugendarbeit besteht eine Kooperation zwischen der DAV- Sektion Meiningen und der evangelischen Jugend im Werratal www.evangelischejugendwerratal.de des Kirchenkreises Meiningen. Ziel ist der Ausbau und die Verbesserung der Kinder- und Jugendarbeit in unserer Sektion durch die sich ergebenden Möglichkeiten einer gemeinsamen fachkompetenten Betreuung der jeweiligen altersgerecht gestaffelten Trainingsgruppen. Die Sektion möchte als Ergebnis der Zusammenarbeit vor allem eine hohe Sach-, Methoden- und Sozialkompetenz in den Bereichen Pädagogik, Psychologie, Soziologie und Sozialmanagement in ihrer Jugendarbeit gewährleisten.

Öffnungszeiten ab 01.09.2015

Trainingsgruppen
   
Anfänger Kinder ab Klasse 1

Dienstags

16:30 Uhr

Anfänger Kinder ab Klasse 4

Dienstags

18:00 Uhr
Fortgeschrittene Kinder ab Klasse 4*

Mittwochs

17:00 Uhr
Leistungsgruppe ab Klasse 7 **

Donnerstags

18:00 Uhr
     
Klettern für Jedermann mit Markus Steffen Dienstags 19:30 - 21:30
Klettern für Jedermann mit André Wellner und Jacob Steinke
Donnerstags 19:30 - 21:30
Klettern für Jedermann mit A. Wellner, J. Steinke, M. Steffen

1. Sa im Monat

16:00 - 20:00

 

 
Selbstständiges Klettern***

 

 
Außerhalb der Trainingsgruppenzeiten und Gruppenver-anstaltungen siehe auch aktuellen Belegungsplan ! Montag bis Samstag 16:00 - 22:00

* Vorraussetzung: Beherrschen der grundlegenden Knoten und Sicherungstechniken; Bereitschaft sich weiterzuentwickeln die leichten Kletterrouten 3./4. Schwierigkeitsgrad solltet ihr beherrschen

** Vorraussetzung: Beherrschen der grundlegenden Knoten und Sicherungstechniken; Bereitschaft sich weiterzuentwickeln; Bereitschaft zum intensiveren Trainieren den 4./5. Schwierigkeitsgrad solltet ihr problemlos klettern können

***Außerhalb der „betreuten“ Trainingszeiten ist das Klettern nach Absprache für Inhaber eines Kletterscheins zu den oben genannten Zeiten bzw. gemäß Belegungsplan möglich. Es ist ein Verantwortlicher zu benennen (s. Punkt 2, Abs.2 u. 3 der Nutzungsordnung). Die Ausbildung für den Kletterschein kann während der Trainingszeiten an den Donnerstagen für jede Altersgruppe durchgeführt werden. Wir verweisen in Bezug auf Nutzer und mögliche Nutzungszeiten auf die Benutzerordnung und den aktuellen Belegungsplan.

Achtung! Grundsätzlich kein Kletterbetrieb an Sonn- und Feiertagen und während in der Kirche Veranstaltungen der Kirchgemeinde stattfinden (Gottesdienste, Hochzeiten, Beerdigungen, Konzerte etc.). In diesem Fall ist der Kletterbetrieb abzusagen!

Preise

Sektionsmitglieder
Tageskarte

Zehnerkarte+2

Jahreskarte

Erwachsene
3,00 €

30,00 €

60,00 €

Jugend ab 13 Jahre (Studenten, Azubis)
2,00 €

20,00 €

40,00 €
Kinder bis 12 Jahre
1,00 €

10,00 €

20,00 €
       
DAV Mitglieder
     
Erwachsene
4,00 €

40,00 €

80,00 €

Jugend ab 13 Jahre (Studenten, Azubis)
3,00 €

30,00 €

60,00 €
Kinder bis 12 Jahre
2,00 €

20,00 €

40,00 €
       
Nichtmitglieder      
Erwachsene 5,00 €

50,00 €

100,00 €

Jugend ab 13 Jahre (Studenten, Azubis) 4,00 €

40,00 €

80,00 €
Kinder bis 12 Jahre 3,00 €

30,00 €

60,00 €
       
Gebühren: Externe Gruppen incl. Betreuung - auf Anfrage (z.B. Geburtstage)
4-10 Personen pauschal 100 € für 2 Std. (Weitere Tarife für Gruppen bzw. gemäß Sonder-vereinbarungen auf Anfrage!)
   

 

 

Gebühren Leihmaterial

Ausrüstung (Klettergurt, Karabiner, ...)

DAV Mitglieder

kostenlos
 

Nichtmitglieder

3,00 €
Kletterseil

DAV- & Nichtmitglieder

vorhanden
Kletterschuhe (Nur Nutzung im Kletterraum!)

DAV- & Nichtmitglieder

1,00 €

(Hinweis: Gruppenteilnehmern welche regelmäßig unsere Kletterschuhe nutzen, zahlen eine Jahrespauschale von 15,00 €)

 


Diashow vom Kletterturm mit Klick auf das Bild.


Anreise zum St. Veit Tower

Kletterzentrum der DAV-Sektion Meiningen
Rainstraße 23
98617 Sülzfeld

Die Anreise zum Kletterturm ist ein Kinderspiel. Sobald ihr nach Sülzfeld reingekommen seid, müsst ihr nur noch nach der Kirche suchen :-)


Exposé - Kurzbeschreibung des Kletterturms - Daten zum Turm und Übersicht aller Beteiligten

Der PDF Download verschafft euch einen Überblick über unseren Kletterturm, dessen technische Daten, Umsetzung und beteiligte Partner, denen wir ganz herzlich danken.



Das Projekt -Rückblick und Zahlen

Mit Beginn konkreter Überlegungen zum Bau einer Kletteranlage, Ende 2011, fanden die ersten Standortprüfungen statt. Mit Herrn Hitthaler vom DAV-Bundesverband und Herrn Dirk Bradschetl vom SSFV wurden damals die Multihalle in Meiningen und eben auch die Kirche zu Sülzfeld, welche auf Anregung unseres Jugendreferenten Markus Steffen ins Gespräch kam, inspiziert. Intern wurde auch noch über die „Mittelmühle“ Am Mittleren Rasen in Meiningen diskutiert; aber das in Privateigentum stehende Gebäude, der schon starke Verfall und keine zeitnah greifbaren Kooperationen verhinderten hier eine nähere Eignungsprüfung dieses sicher bautechnisch hochinteressanten und zudem zentrumsnah liegenden Objekts.
Bei der Multihalle – welche aus bautechnischer Sicht, als auch von der Lage her wohl das den Kletterbedürfnissen am ehesten entsprechende Objekt gewesen wäre – wurde die Machbarkeit und speziell eine spätere Betreuung als problematisch ... weiterlesen HIER


Diashow mit Bildern von der Bauphase

Diese Diashow zeigt euch Bilder vom Baubeginn bis hin zur Fertigstellung des Kletterturms. Das Projekt! Einen "Kirchturm" zum klettern nutzen stellt wohl schon an sich ein außergewöhnliches Projekt dar. Für uns ist dies jedoch eine "sichere" Möglichkeit gute Jugend- und Sektionsarbeit zu betreiben und auch für die „Kirche“ ist dies eine völlig neue Möglichkeit der Nutzung ihrer denkmalgeschützten und doch weitestgehend leerstehenden, jedoch äußerst attraktiven Räumlichkeiten. Gerade in Sülzfeld bietet sich ein wohl einmaliges Ambiente, ein stattliches Kirchgebäude mit einem perfekten und schon recht gut sanierten Umfeld. Historisches mit dem Modernen verbinden – und klettern an künstlichen Wänden ist modern. Das zeigen schon die ersten Projektentwürfe zum Kletterraum und den Kletterflächen. Zur Diashow - HIER Entlang


Das Konzept

Aus einer Idee entsteht Wirklichkeit. Die 3D PDF nimmt euch mit auf einen virtuellen Rundgang in unserem Kletterturm. Achtung! Die Funktion der 3D PDF bei der man durch Anklicken und Verschieben der Maus das Modell bewegen kann, funktioniert nur, wenn ihr die PDF downloaded, es geht nicht im Vorschaumodus des Browsers. Diese zwei Möglichkeiten des Downloads gibt es:
Rechtsklick auf das nebenstehende Bild --> "Ziel speichern unter ..." wählen und die Datei auf dem Rechner abspeichern --> danach die Datei suchen und öffnen

Oder: Den Link normal öffnen und die Datei über "Speichern Unter" herunterladen


Projekt "Kletterturm" im Fernsehen & Radio

Anfang Juli 2014 wurde für den MDR eine Reportage zu unserem Projekt "Kletterturm" gedreht. Zu Baubeginn war ein kleines Fernsehteam da und auch das Radio hat Anfang August und nach Bauabschluss im Dezember einen Beitrag gesendet. Alle MItschnitte könnt ihr auf unserem You-Tube Kanal anschauen bzw. hören.


Projekt "Kletterturm" in der Zeitung

... und auch die Zeitungen (Bild Zeitung und Meininger Tageblatt) berichten von dem ungewöhnlichen Projekt.
Klettern? Bouldern? Wie fühlt sich der perfekte Fels an? Rau wie Kalk oder Dolomit im Karwendel? Oder grobkörnig wie Sandstein in der Sächsischen Schweiz? Vielleicht fühlt sich der Lieblingsfels auch ganz anders an – und steht auch nicht draußen in der Natur. Ersetzen lassen sich der Fels und die Natur sicher nicht, aber die Sektion Meiningen des Deutsche Alpenvereins e.V. möchte Möglichkeiten schaffen. Felsen am Ort: ganzjährig, trainieren, ausbilden, fit halten. Eine attraktive Freizeitgestaltung, für Jung und Alt und eine Bereicherung des Angebotes im ländlichen Raum. Zu den Zeitungsberichten - HIER entlang.


Unterstützung

Wer unsere Sektion unterstützen will, meldet sich bitte unter info@dav-meiningen.de . Wer uns finanziell unterstützen will, spendet bitte unter dem Kennwort "Kletterprojekt" auf unser Sektionskonto bei der Rhön-Rennsteig-Sparkasse:

IBAN: DE65 8405 0000 1305 0045 54
BIC/SWIFT-Code: HELADEF1RRS



SEKTION DES DEUTSCHEN ALPENVEREINS E.V. - Maßfelder Weg 9 - 98617 Meiningen - Tel: (03693)476066 - E-Mail: info@dav-meiningen.de - ©2013 DAV Sektion Meiningen